Historisches

Burg Lahneck

Das Kinderhaus Morgenstern ist aus dem von einer Elterninitiative im Jahre 1995 gegründeten Verein "Kindergarten auf Grundlage der Waldorfpädagogik in Lahnstein e. V." hervorgegangen als ein bis zum Jahre 2010 eingruppiger Bedarfskindergarten der Stadt Lahnstein.

Kinderhaus Morgenstern, Lahnstein

Die Neubegründung des "Kinderhaus Morgenstern" mit einer Krippengruppe, einer kleinen altersgemischten Gruppe und einer geöffneten Gruppe erfolgte zum 1. August 2010. Seitdem hat das Kinderhaus Morgenstern seinen Platz in dem mit großer Unterstützung von der Stadt Lahnstein zur Verfügung gestellten ehemaligen Grundschulgebäude in der Bergstraße 4 in Lahnstein.

 

Aktuell arbeiten wir gemäß unserem Konzept mit einer U3-Gruppe und 2 Ü3-Gruppen und betreuen 55 Kinder.

 

Als anerkannte Bedarfskindertagesstätte der Stadt Lahnstein ist das Kinderhaus Morgenstern ein Teil der vielfältigen Bildungslandschaft der Stadt und des Rhein-Land-Kreises und leistet einen aktiven Beitrag zu den allgemeinen Bildungs-und Erziehungsaufgaben unserer Gesellschaft.

 

Es stellt sich der zeitaktuellen und zeitgemäßen Anforderung einer neuen, sich vollständig gewandelten und weiter wandelnden gesellschaftlichen Situation: der Betreuung von Kindern vom ersten Lebensjahr an bis zur Schulreife.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderhaus Morgenstern gGmbH